Fotofreunde suchen die schönsten ,, Bilder aus der Heimat"

Hohe Geldpreise warten auf die Gewinner



Preise von 250 Mark für den ersten Platz, 150 und 100 Mark für den zweiten und dritten Platz können beim großen Fotowettbewerb im Städtedreieck gewonnen werden. Die Fotofreunde Eschenbach-Grafenwöhr machen sich auf die Suche nach den schönsten Bildern aus der Heimat. Aufgerufen sind alle Gelegenheitsfotografen, ihre Bilder unserer Region um das Städtedreieck, seien es nun Städteansichten, Landschaftsaufnahmen, Bilder vergangener Tage, Schnappschüsse von Bürgerfesten oder anderen Anlässen sowie weitere sehenswerte Fotos zur Bewertung abzugeben. Es können pro Fotograf bis zu drei Farbbilder eingereicht werden. Das Format soll mindestens 13 x 18 cm, maximal 20 x 30 betragen. Die Bilder sind auf der Rückseite mit einem nichtfärbenden Stift mit Titel und Anschrift zu kennzeichnen und können in einem Kuvert in Pressath bei der Buchhandlung Bodner, in Eschenbach bei der Stadtapotheke Keck, in Grafenwöhr bei der Druckerei Hutzler oder einem Mitglied der Fotofreunde Eschenbach-Grafenwöhr abgegeben werden. Mitmachen kann jung und alt, Jugendliche können einen attraktiven Sonderpreis gewinnen, auf weitere bewertete Bilder warten Sachpreise. Auch ist eine Präsentation bei den Fotoausstellungen im Städtedreieck vorgesehen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitglieder von Fotoclubs. Abgabeschluß ist der 31. Januar1998.

 


webmaster@online-infos.de