www.grafenwoehr.trainingareabook.com
   
Home
  Archiv 2018
  Archiv 2017
  Archiv 2016
  Archiv 2015
  Archiv 2014
  Archiv 2013
  Archiv 2012
  Archiv 2011
  Archiv 2010
  Archiv 2009
  Archiv 2008
  Archiv 2004
  Archiv 2003
  Archiv 2002
  Archiv 2001
  Archiv 2000
  Archiv 1999
  Archiv 1998
  Archiv 1997

Oktober 2003

Alt-Grafenwöhr oder Grafenwöhr, wie es war
Fotoausstellung im 1. Opf. Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr, Okt./Nov. 2003. Im Fotoarchiv des Heimatvereins Grafenwöhr liegen so manche über die Jahre gehegte und gesammelte Raritäten. Einige davon sind in den Bildbänden „Grafenwöhr, wie es war“, 1981, und „Truppenübungsplatz Grafenwöhr“, 1990, veröffentlicht worden. >> mehr


Ergebnisse der Landtags-, Bezirkswahl und Volksentscheide
Landtagswahl, Bezirkstagswahl und Volksentscheide vom 21.09.2003. Auflistung von Stimmberechtigten, Wähler und Wahlbeteiligungen.>> mehr

 

Erlebnisreiche Stunden
Erlebnisreiche Stunden durften zahlreiche Kinder durch das Ferienprogramm des Stadtjugendringes mit Unterstützung der Stadt Grafenwöhr verbringen. Erstmals wurden in diesem Jahr zwei Ausflugsfahrten vom SJR angeboten.>> mehr

 

„Soziale Stadt“ Grafenwöhr
Ein neues Gesicht und ein neues Logo

Im Mai diesen Jahres wurde es eröffnet: Das Stadtteilbüro „Soziale Stadt“ in der Eichendorffstraße 13. Nun soll es den letzten Schliff erhalten: Die Jugendlichen des Projekts „Joy“ gestalten zum Abschluss ihres „Freiwilligen sozialen Trainingsjahres“ den Schriftzug „Soziale Stadt“ für die Außenfassade dieser Räumlichkeiten. >> mehr

 

FE.ON Bayern erzeugt Wärme für Freibad und Sportzentrum
Contracting-Vertrag in Grafenwöhr unterzeichnet .
Im Freibad und im Sportzentrum in Grafenwöhr sorgt künftig E.ON Bayern für die Wärme.
>> mehr

 

Modell „Sprachlernklasse“ an der Hauptschule neu eingeführt
In der Oberpfalz nur fünf Sprachlernklassen

Schüler und Schülerinnen ausländischer Herkunft haben es manchmal schwer in der Schule.
Lückenhafte oder keine guten Deutschkenntnisse vor allem in der schriftlichen Ausdrucksweise sind - nicht erst seit der PISA-Studie - meist der gewichtigste Nachteil beim Start ins Berufsleben.
>> mehr

 

„The Encores“ - Aus Freude an der Musik
„Beauty and the beast“ beim Herbstfest der Evangelischen Gemeinde
.
„Aus zwei mach eins“ - Nach diesem Motto verschwanden zwei eigenständige Chöre in der Versenkung, aber nicht auf Nimmerwiedersehen“; ganz im Gegenteil. Es fand eine große Vereinigung der beiden Chöre statt: Aus dem deutschen „Jungen Chor“ und dem „Chor der amerikanischen Militärgemeinde“ entwickelte sich ein neuer Chor mit dem sinnigen Namen: „The Encores“ (Zugabe). >> mehr

 

Wir gratulieren
„Noch ist er 14 Jahre alt, mittlerweile seit fast einem Jahr Vereinsmitglied und seit seinem 14. Geburtstag offizieller Flugschüler, um seinen Traum vom Segelflugsport in die Tat umzusetzen. Der Segelflugverein 1930 Grafenwöhr e.V. gratuliert Harald Morgenstern sehr herzlich zu seinen ersten Platzrunden im Alleinflug mit einem Segelflugzeug.
>> mehr

 

CSU ehrte langjährige Mitglieder
„Der Erfolg der CSU ist mit Menschen und treuen Mitgliedern verbunden“ stellte CSU-Ortsvorsitzender, zweiter Bürgermeister Gerald Morgenstern beim Ehrenabend des Ortsverbandes heraus. MdL Herbert Rubenbauer und Landtagslistenkandidat Albert Nickl dankten den langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zur CSU.>> mehr

 

Grafenwöhrer SPD unterstützt Kommunalgipfel der Bayern-SPD
„Enttäuschend und gegen die bayerischen Kommunen gerichtet“ - auch gegen Grafenwöhr!!

Beim Kommunalgipfel der Gemeinschaftsinitiative für die Kommunen in Bayern und Bund wurde folgende Resolution verabschiedet: 1. Das Gesetzgebungsverfahren der Bundesregierung für eine Gemeindefinanzreform zum 01.01.2004 wird begrüßt.
>> mehr

 

PEGA 2004 AKTUELL Planung läuft auf Hochtouren
Kirchenthumbach. Bei der PEGA-Sitzung am 16.09.2003 in Grafenwöhr beim Stich‘n wurde wieder kräftig diskutiert und organisiert. Mit dabei waren dieses Mal der Bürgermeister von Grafenwöhr, Helmuth Wächter und der zweite Bürgermeister von Eschenbach, Peter Hübl.. >> mehr

 

Ein großer Schritt in einen neuen Lebensabschnitt 16 neue Auszubildende beginnen ihre Ausbildung bei den Vereinigten Sparkassen
Am 01. September 2003 war es soweit. 15 neue Auszubildende mit dem Berufsziel Bankkaufmann/ - frau sowie ein Auszubildender mit dem Berufsziel Informatikkaufmann, traten ihre zweieinhalbjährige Ausbildung bei den Vereinigten Sparkassen Eschenbach i.d.OPf., Neustadt a.d.Waldnaab, Vohenstrauß an. >> mehr