www.grafenwoehr.trainingareabook.com
   
Home
  Archiv 2018
  Archiv 2017
  Archiv 2016
  Archiv 2015
  Archiv 2014
  Archiv 2013
  Archiv 2012
  Archiv 2011
  Archiv 2010
  Archiv 2009
  Archiv 2008
  Archiv 2004
  Archiv 2003
  Archiv 2002
  Archiv 2001
  Archiv 2000
  Archiv 1999
  Archiv 1998
  Archiv 1997

Dezember-1 2003

HEIMATVEREIN Grafenwöhr e.V.
Jahreshauptversammlung am Dienstag, d. 20. Januar 2004 (Sebastianfeiertag)
Zu der Jahreshauptversammlung am Dienstag, d. 20. Januar 2004 um 19.00 Uhr, welche wiederum im Jugendheim Grafenwöhr (Kleiner Saal) stattfindet, ergeht an alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Heimatvereins Grafenwöhr, sowie an die Volkstanzfreunde Hütten im Heimatverein Grafenwöhr herzliche Einladung
>> mehr

 

Stadtverband Grafenwöhr
Herbstversammlung des Stadtverbandes
Das Ehrenamt ist gut etabliert. Dies konnte man bei der Herbstversammlung des Stadtverbandes feststellen. Vertreter von über 40, der mittlerweile 68 dem Stadtverband angehörenden Vereinen waren anwesend. Stadtverbandsvorsitzende Maria Werner konnte zusammengefaßt jetzt schon rund 150 Termine für das Jahr 2004 bekannt geben. >> mehr


„Alles ist möglich, nichts ist unmöglich,
Ideen sind willkommen“

"Alles ist möglich, nichts ist unmöglich, Ideen sind willkommen“ legte Sonja Siebenhüner den Vertretern der Grafenwöhrer Vereine und Verbände nahe. Bei der Herbstversammlung des Stadtverbandes wurde das EU-Förderprogramm LOS (Loses Kapital für soziale Zwecke) vorgestellt. Jeweils 100.000 Euro soll die Stadt in den nächsten drei Jahren erhalten. >> mehr

 

Schmuckstück für die Schüler
SPD-Ortsverein und Fraktion besichtigten Schülercafe in der Hauptschule - Geschirr überreicht
Die Couch lässt bereits die gemütliche Ecke erkennen. Auch einer Wand haben die Jugendlichen mit mint-gelber Farbe einen fröhlichen Touch verliehen. Aber es steht noch jede Menge Arbeit an, damit im ehemaligen Handarbeits- und Essenraum im Keller der Hauptschule ein schönes schmuckes Schülercafe entstehen kann. >> mehr
 
Großer Sportlerball wieder mit zwei Bands
Förderverein des SV TuS/DJK Grafenwöhr lädt am 31.Januar 2004 zum
Top-Ereignis des Jahres in die Stadthalle ein

>> mehr
 

Verdienstmedaille für Klara Braun
Für ihr Engagement im Ehrenamt wurde Klara Braun aus Hütten mit der „Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“ ausgezeichnet. Aus den Händen von Landrat Simon Wittmann erhielt Klara Braun die Auszeichnung. Mit folgender Laudatio hob Landrat Wittmann das Engagement der Hüttnerin heraus:... >> mehr

 

Es war einmal . . .
. . . vor vierzig Jahren
(09.04.1963)
Die Schwestern des Theresienvereins bekommen von der Stadt Grafenwöhr den ersten VW für ihren ambulanten Krankendienst geschenkt.
(24.04.1963)
Der Stadtrat von Grafenwöhr beschloß in einer harmonischen Sitzung den Schulturnhallenbau. Somit stand auch dem geplanten TUS-Projekt (ebenfalls eine Turnhalle zu bauen), nichts mehr im Wege.

>> mehr
 

Feuerwehr als echte Alternative
Im freien Fall aus 70 Meter Höhe, im Internet surfen, Computer, Sport bis hin zu Extremsport, Spass und vieles mehr. Die Freizeitmöglichkeiten werden immer ausgefallener und vielfältiger. Das macht es schwierig sich zu entscheiden. Eine echte Alternative dazu bietet die Feuerwehr. Das ausgerechnet Feuerwehr als Hobby immer mehr in den Trend kommt zeigen die Statistiken und die wachsenden Mitgliederzahlen.>> mehr

 

Nachgefragt
Im Interview mit Michael Döth aus der Jugendfeuerwehr

Wie bist Du zur Feuerwehr gekommen?
Durch meine Freunde die alle bereits vorher schon bei der Feuerwehr waren und mich überzeugt haben...
>> mehr

 

Schwungvoller Tanz in den Herbst
Ballabend von CSU, FU und JU lockte viele Gäste an

Musik, Tanz, Zoigl und Wein waren Trumpf bei traditionellen Herbstball, zu dem CSU, Frauenunion und Junge Union in das Jugendheim eingeladen hatten. CSU-Ortsvorsitzender, 2. Bürgermeister Gerald Morgenstern begrüßte auch im Namen der Frauenunionsvorsitzenden, Monika Placzek und des JU-Vorsitzenden Frank Neubauer die Gäste. >> mehr

 

Geraldino und die Bubble-Boys
beflügeln die Fantasie - 300 Zuschauer begeistert

„Wer von euch kann schon lesen?“ Die Eltern kamen nach Ansicht „Geraldinos“ schlecht weg bei der Frage. „Deshalb wurde wohl der Kulturkreis gegründet“ mutmaßte der Spaßmacher und eröffnete damit eine Show voll Action, rockig-fetziger Musik und super viel Spaß.>> mehr

 

Theateraufführung - Voranzeige
Die Katholische Theatergruppe Grafenwöhr steckt mitten in den Probearbeiten für das Wintertheater 2003/2004.
Seit Anfang November sind die Rollen verteilt für die turbulente Verwechslungskomödie in drei Akten, wieder einmal verfasst vom Vorstand und Regisseur Wolfgang Bräutigam.
>> mehr